Marktcafé BRE eröffnet am Flughafen Bremen

23.11.2016 | Gastronomisches Highlight am neu umgebauten Flughafen Terminal

Die Passagiere vom Bremer Flughafen können sich ab sofort im neuen Marktcafé BRE bewirten lassen. „Hier“, so CEO Thomas Wiesel, „bieten wir auf rund 65 Sitzplätzen für jeden, egal ob Geschäftsreisender, Tourist oder Pendler, das passende Angebot an Speisen und Getränken sowie das Plus an Wohlfühlatmosphäre, Service und Bremer Gastlichkeit.“


Das Food-Angebot des Marktcafé-Konzepts, das an den österreichischen Flughäfen in Salzburg und Graz bereits sehr erfolgreich etabliert ist, entspricht dem zeitgemäßen Gästewunsch nach hochwertiger und bewusster Ernährung. So bietet das Café neben der großen Auswahl an Kaffee-Spezialitäten, Tees und Heißer Schokolade auch Obstsalate, Smoothies, frische Säfte, Obstbecher, Früchtequark und Müslis an. Abgerundet wird das Sortiment durch die Auswahl an warmen Speisen wie Focaccia- und Flammkuchenvariationen – und dem an jedem Flughafen unverzichtbaren Snack-Angebot wie Gebäck, Sandwiches und belegte Brötchen.