HDS Retail eröffnet gleich zwei „frische“ Geschäfte

29.03.2012 | Pünktlich zum Start ins Frühjahr 2012 eröffnet HDS Retail Deutschland gleich zwei neue Geschäfte, bei denen besonders frische Produktangebote im Vordergrund stehen. Im Bahnhof Frankfurt/Main „Süd“ startet der Spezialist für Travel Retail mit einem neuen hub CONVENIENCE und im Düsseldorfer Flughafen wird die zweite Filiale der Gastro-Marke BOOST eröffnet.

„Die beiden Eröffnungen sind zwei weitere Meilensteine auf unserem Expansionskurs“, erläutert HDS Retail-Geschäftsführer Thomas Wiesel: „Neben unseren erfolgreichen Presse- und Buchläden haben sich hub CONVENIENCE und BOOST als sinnvolle Konzepterweiterung für HDS Retail erwiesen. Wir gehen langfristig von einem noch stärkeren Trend zu gesunden und frischen Produkten aus.“


hub CONVENIENCE, Bahnhof Süd, Frankfurt am Main
Dieser Trend wird beim Blick in den neuen 64 Quadratmeter großen hub CONVENIENCE Pavillon in Frankfurt Süd deutlich, der in unmittelbarer Nähe zum bereits Ende 2011 dort
eröffneten RELAY zu finden ist. Neben den Standardsortimenten wie Getränke, Snacks,
Sandwiches und Süßwaren finden die Kunden nach der Eröffnung am 5. April im neuen
hub CONVENIENCE zum Beispiel auch frisches Obst und Bio-Produkte.

 

BOOST Juice Bar, Flughafen Düsseldorf
Voll auf frische Produkte setzt die neue BOOST Juice Bar im Düsseldorfer Flughafen, die
pünktlich am 30. März zum Start in die Osterferien eröffnet wird. BOOST überrascht die
Reisenden und Besucher mit Smoothies, Säften, Obstsalaten und Fruchtjoghurts, die mit
hochwertigen Zutaten ganz frisch vor den Kunden zubereitet werden. „Mit BOOST“, so
Thomas Wiesel, „bieten wir gesunde und leichte Alternativen zum klassischen Fast Food.“